Weintouren

39. Schnitt der ältesten Rebe der Welt

Nun, nur unsere Schönheit ist abgehackt. Jetzt, mit einer neuen Frisur, ist Sie wirklich der richtige Typ! Der diesjährige Schnitt wurde wegen schlechten Wetters verschoben, was verständlich ist, da sich der alte Rebschnitt wie die Weinlese in den letzten Jahren zu einem interessanten Ereignis entwickelt hat.

Ansonsten fordern der Bürgermeister und die Weinköniginnen immer noch eine volle und ausgezeichnete Konzentration, wenn Sie den roten Faden bis zum Ende behalten wollen, aber wir benennen sie für ein Auge, aber dies ist ein Protokoll-Ereignis. Es ist auch sehr lobenswert, das Angebot um zusätzliche Stände zu erweitern, wo sogar kaltgepresstes Öl aus Weintrauben, die auf der Alten Rebe wuchsen, probiert werden könnte! Es ist verständlich, dass der Wein der Ältesten Rebe der Welt nicht von jedem Besucher ausprobiert werden kann, aber jeder Besucher hatte die Möglichkeit, Öl aus Traubenkernen zu probieren, was eine außergewöhnliche Erfahrung ist. 

Ein solcher kulinarischer Überschuss wäre in den kommenden Jahren noch vor der eigentlichen Veranstaltung noch besser angekündigt, was noch mehr seltene Delikatessen Liebhaber locken würde. Überraschenderweise hat das Traubenkernöl ein sehr guter Geschmack, sehr mildes Aroma und ein angenehmes warmes öliges Nachgeschmack, ohne Bitterkeit, die in dieser Art von Öl vorhanden sein können. Ein unvergleichlich einzigartiges kulinarisches Erlebnis, das ich gerne nächstes Jahr wiederholen werde!

Weiterlesen...